Meine berufliche Laufbahn:

  • - 1988 Ausbildung an der Universität Leipzig zum Physiotherapeuten
  • 1991 - 1999 arbeiten in Cham (bayrischer Wald)
  • 1999 - 2000 freiberuflich tätig in München
  • seit 2001 selbstständig in eigener Praxis in Leipzig tätig

 

 

 

Meine Aus- und Fortbildungen:

  • 1988    - Abschluß Physiotherapie an der med. Fachschule der Universität Leipzig
  • 1991-97 verschiedene physiotherapeutische Fortbildungen: Manuelle Therapie (Cyriax), Manuelle                           Lymphdrainage, Brügger, EAP - Sportphysiotherapie
  • 2003   - Abschluß der osteopathischen Ausbildung an der DFO (Deutsches Fortbildungsinstitut für                          Osteopathie, Neutraubling)
  •  2005  - Beyond Struktur - kausalanalytische Aspekte in Bezug auf Krankheit und Dysbalancen ,( DFO,                      Dirk Scharler (PT, TCM-Therapeut, Personal-Coach), 40 Stunden)

                       - Energetik I (DFO, Dirk Scharler, 20 Stunden)

  • 2006   - Ausbildung in traditioneller Thaimassage (Grundkurs 30 Stunden, Pascal Beaumart ( Therapeut                  und Lehrer))
  • 2007   - Mechanoemotionale Energetik II ( DFO, Dirk Scharler, 20 Stunden)
  • 2009   - Reiki 1. Grad ( A. Ryabenko ( Reikimeister/-lehrer)
  • 2010   - Erteilung der Heilpraktikererlaubnis

                       - Reiki 2. Grad (A. Ryabenko) 

  • 2011    - Regulations- Diagnostik I nach Dr. Klinghardt ( S. Tauriainen (HP) - Ballin, 20 Stunden)

                       - Psycho - Kinesiologie I und II nach Dr. Klinghardt  ( S. Tauriainen - Ballin, 34 Stunden)

  • 2012    - Ganzheitliche Heilarbeit ( energetische Techniken der Curanderos, Gotelind Schneider                                (Meister/Lehrer) 4 Tage)

                        - Ausbildung Metabolic - balance Ernährungsberater (32 Stunden)

  • 2013    - Qigong und Dao intensiv Praxis ( Tao Hamburg, Meister Shangshi, Carsten Dohnke M.A., 14                           Stunden)

                        - Reiki Meistergrad ( Renate Krugmann( Reikimeister/-Lehrer)

                        - Fachfortbildung Kinderosteopathie I, III ( Freie Akademie für Osteopathie in Bad Alexanderbad,                             Norbert Neumann (Therapeut und Dozent), 48 Stunden)

                        - Geburtsprozesse und Chakrenarbeit I, II, III, IV (OSD ( Osteopathieschule Deutschland), Terrence                             Dowling MA, Phb, BA (int. Dozent), 160 Stunden

  • 2014    - HCT - Herzzentrierte Therapie ( OSD, Alaya Chikly BSc, 42 Stunden)

                        - Fachseminar Kinesiotaping

                        - Biodynamische Embryologie: Der Schlüssel zur Anatomie und Physiologie ( OSD, Brian Freeman                              PhD, 22 Stunden)

                        - RESET - Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibular joint (Balancierungstechnik                               des Kiefergelenk nach Rafferty)

  • 2015     - Behandlung des Gehirns I ( OSD, Dr. Bruno Chikly MD DO, 32 Stunden)
  • 2015     - 2017  Ausbildung Osteopathie im Kindes - und Säuglingsalter an der DAOM ( 400 Stunden)
  • 2015     - Seminar erweiterte Sinneswahrnehmung  (Hans Jörg Müller ( Geomant), axis mundi Akademie,                    4 Tage)

                         - Seminar systemische Tiefenwahrnehmung (Hans Jörg Müller, 4 Tage)

  • 2016     - Behandlung des Gehirns III ( OSD, Dr. Bruno Chikly MD DO, 24 Stunden)
  • 2017      - Abschlußprüfung Osteopathie im Kindes - und Säuglingsalter

                         - Behandlung des Gehirns IV ( OSD, Dr. Bruno Chikly MD DO, 27 Stunden)

  • 2019     - Psychodynamische Osteopathie (Akademie Kuhlmann, 72 Stunden)

                         - Qualitative viscerale Osteopathie I , III  (Thomas Hirth DO, Verein zur Förderung der visceralen                                Osteopathie e.V., 6 Tage)

              

 

 Ich selbst sehe mich als eine Art Wegweiser. Die vielen wundervollen und wertvollen Techniken, die ich im Laufe der Jahre erworben habe und lernen durfte, sind so etwas wie meine Taschenlampe mit der ich im Dunkeln leuchten kann. So kann ich den Patienten, dem Gewebe, dem Geist oder auch dem Gefühl einen neuen Weg zeigen. Manchmal sind wir so in unserem Leben, zwischen dem Funktionieren für die Arbeit und ständig wachsendem Druck des Gerecht werdens, gefangen, dass wir die Schönheit des Waldes vor lauter dichten Bäumen nicht mehr sehen. Da kann jemand mit einer Lampe manchmal sehr hilfreich sein. Mit viel Vertrauen, einer geschulten Wahrnehmung und grundlegendem Wissen arbeite ich Hand in Hand mit den Patienten, um einen Weg in ein schmerzfreies, zufriedenes Leben zu finden. Drei grundlegende Aspekte sind für mich die Wurzeln meines Seins und meiner Arbeit: Demut, Respekt und Dankbarkeit.

Impressum

PhysioPraxisPittler

Kathleen Pittler

Rosentalgasse 5

04105 Leipzig

 

Telefon: 0341 - 44 28 822

E-Mail: info@ppp-leipzig.de

 

EStrnr: 231/257/01744